Augen lasern > Anbieter (Kliniken, Lasikzentren)

Augen lasern > Technik (Methoden, Verfahren)

Augen lasern > Risiken und Nebenwirkungen

Weitere Möglichkeiten der Sehfehlerkorrektur

Fehlsichtigkeiten und Augenerkrankungen



Home » Augen lasern > Anbieter (Kliniken, Lasikzentren)

Das sehkraft Beratungszentrum Krefeld: Eignungschecks und Vorab-Informationen zum Augen lasern im „Walk-in“-Beratungscenter

www.augenlasern-lasik.de am 4. Februar 2013

Das sehkraft Beratungszentrum Krefeld (Angerhausenstr. 2/Ecke Königstraße, 47798 Krefeld) gehört zum sehkraft Augenzentrum Maus, das seinen Hauptsitz in Köln hat und neben Krefeld über je einen weiteren Standort in Köln und Berlin verfügt (weitere Infos siehe auch hier und hier).

Das sehkraft Beratungszentrum Krefeld ist von Dienstag bis Freitag zwischen 10:00-14:00 Uhr sowie 14:30-18:00 Uhr geöffnet, Samstags von 10 Uhr bis 16 Uhr. Erreichbar ist das Beratungscenter unter der Telefonnummer 02151-5680116. Die Informationen über alle vier Standorte enthaltende Webseite lautet www.sehkraft.de. Die Webseite des Unternehmens „sehkraft“ ist als hochwertig, seriös und informativ einzustufen.

In Krefeld gibt es mit dem Augentis Optegra Augenlaserzentrum Krefeld noch einen weiteren Anbieter für lasergestützte Augenoperationen. Eine weitere Alternative wäre das Augenlaserzentrum Niederrhein (www.lasik-moers.de).

sehkraft Augenlaser-Beratungszentrum Krefeld (Website Screenshot www.sehkraft.de/zentrum/standorte/sehkraft-beratungszentren.html am 04.02.2013)

sehkraft Augenlaser-Beratungszentrum Krefeld (Website Screenshot www.sehkraft.de/zentrum/standorte/sehkraft-beratungszentren.html am 04.02.2013)

Die Bedeutung von „sehkraft“ insbesondere bei Augenlaseroperationen

„sehkraft“ ist gemäß Angaben des Unternehmens eines der weltweit größten Zentren der LASIK-Augenlaser-Technologie und der refraktiven (d. h. die Augenbrechkraft verändernden) Chirurgie. Auch die allgemeine Augenheilkunde und prophylaktische Augenuntersuchungen gehören zum Angebot. Jährlich werden, so berichtet die sehkraft-Gruppe, im Durchschnitt 2.000 LASIK-Operationen durchgeführt, welche die vier Standorte in ihrer Gesamtheit zu einem europaweit größeren Augenlaseranbieter machen.

Innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte wurde die LASIK-Methode bereits bei über 35 Millionen Menschen weltweit zur Behandlung von Kurz-, Weit- und Stabsichtigkeit erfolgreich eingesetzt. In den Standorten der sehkraft-Gruppe wurden seit 1991 nach Unternehmensangaben über 35.000 LASIK-Laseroperationen durchgeführt. Nach Einschätzung von sehkraft können in den Standorten des Unternehmens aufgrund der Ausstattung mit führenden Technologien Augenkorrekturen vorgenommen werden, die in anderen Augenzentren nicht möglich seien. Im Augenlaser-Beratungszentrum Krefeld kann man sich hierzu „im Vorbeigehen“ (der Anbieter bezeichnet sein Beratungszentrum als „Walk-in“-Beratungscenter) näher informieren.

Sehkraft führe wegen der individuellen Patienten-Bedürfnisse keine standardmäßigen LASIK-Operationen mehr durch, die lediglich auf eine Korrektur der Brillenwerte setzten, sondern nehme besonders in komplexen Fällen individuell angepasste Behandlungen auch außerhalb traditioneller Lasersysteme vor, die es in der von sehkraft angewandten Form nur zwei Mal weltweit gebe.

Information im sehkraft Beratungszentrum Krefeld

Ohne vorherige Terminvereinbarungen können sich an der Augenlaser-Technologie Interessierte im Krefelder Beratungszentrum von den auf Laserchirurgie spezialisierten Experten unverbindlich über das LASIK-Verfahren informieren lassen. Der Augenarzt Matthias Maus, der sehkraft gegründet hat, setzt dabei ganz offensichtlich auf modernste Technologien und hochspezialisiertes Fachpersonal sowie auf eine individuelle und ausführliche Patientenberatung.

Fachschulungen durch „sehkraft“

Sehkraft führt Schulungsveranstaltungen zum LASIK-Verfahren für jährlich zwischen 70 und 100 Augenärzte durch. Dabei wird nicht nur die Operationstechnik sondern in erster Linie die Vorbereitung und Planung einer Laseroperation, die Auswertung erhobener Daten und die richtige Softwareeinstellung besprochen. Als Ziel wird vermittelt, dass nicht nur ein schärferes Sehen des Patienten, sondern eine bessere Bildauflösung erreicht wird, um dem Patienten ein deutlicheres Erkennen von Kontrasten, eine bessere Nachtsicht und ein optimiertes dreidimensionales Sehen zu ermöglichen.

Im Bildungszentrum des Zentralverbandes der Augenoptiker (ZVA) in Dormagen werden Optometristen und Augenoptikermeister von den Spezialisten von sehkraft in den Fachgebieten „Allgemeine Augenheilkunde“ und „Refraktive Laser-, Linsen- und Kataraktchirurgie“ geschult.

Das gesellschaftliche Engagement von sehkraft

Soziales Engagement zeigt sehkraft mit der Unterstützung krebskranker Kinder und der Errichtung eines „Clean Winners“-Standortes, mit dem sozial benachteiligte Kinder vor allem durch Sportangebote unterstützt werden. Außerdem ist sehkraft im Beirat von „Vision for the world e.V.“ vertreten, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Risiken einer Erblindung in Ländern der Dritten Welt zu verringern. Ferner unterstützt sehkraft die sog. „Tour zum Regenbogen“ mit Spenden, die tumorkranken Kindern zugutekommen. Nicht zuletzt wird die „Jochen Behle Kinder- und Jugendhilfe“ gefördert, die ein Zeichen gegen Kinder- und Jugendarmut in Raum Lippstadt setzt.

Résumée

Die langjährige Expertise und der Einsatz einer hochmodernen Technologie in den Standorten der sehkraft-Gruppe spricht durchaus für eine Behandlung in einem sehkraft Augenlaserzentrum in Köln oder Berlin. Wer in Krefeld direkt oder in der Nähe wohnt, kann sich also im Beratungszentrum Krefeld vorab informieren und einen Kurzcheck durchführen lassen, ob man überhaupt für eine LASIK-Augenlaserbehandlung geeignet ist. Da das sehkraft Augenlaserzentrum Köln am nähesten vom Krefelder „Walk-in“-Beratungszentrum liegt, dürften die meisten Augenlaserungen dann in wohl im Augenlaserzentrum Köln durchgeführt werden.



Schlagwörter zu diesem Artikel: , , ,